//Très knusprig in Altona – so sinnlich kann Technik sein!

Très knusprig in Altona – so sinnlich kann Technik sein!

Wenn Ihnen an einem Fernbahnhof oder einem Nahverkehrsstandort der unwiderstehliche Duft ofenfrischer Croissants in die Nase steigt, ist ein LE CROBAG-Shop meist nicht weit. Den Gout original französischer Backwaren können wir an dieser Stelle freilich nicht bieten, aber interessante Neuigkeiten aus dem Hause LE CROBAG: Denn die französisch inspirierte Marke modernisiert ihre Verkaufsshops und setzt dabei auch auf Digital Signage Technik.

Der Kunde:
LE CROBAG ist seit 35 Jahren erfolgreich am Markt vertreten und insbesondere für die original französischen, ofenfrischen Backspezialitäten bekannt. Das Sortiment reicht vom klassischen Buttercroissant bis zu köstlich belegten Baguettesandwiches, von feinen Backsnacks und knackfrischen Salaten bis hin zu einem umfangreichen Heiß- und Kaltgetränkeangebot. 1981 in Hamburg gegründet ist die Marke heute mit rund 130 Verkaufsshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Polen und Russland vertreten.

Die Aufgabe:
»Petite France« lautet der Markenclaim des französisch inspirierten Backwarenspezialisten. Inwiefern sich dieses französische Statement wie ein roter Faden durch das gesamte Konzept der Marke
LE CROBAG zieht, wird – außer natürlich beim Sortiment – auch in der Ladengestaltung der Verkaufsshops deutlich: Leicht, luftig, unkompliziert… und sehr charmant – so der Stil der bereits umgestalteten Verkaufsflächen, Tische im französischen Bistrostil, individuelle Musterfliesen, eine freundlich warme Farbgebung und überall authentische Details. Verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Neugestaltung bei LE CROBAG ist Innenarchitektin Carola van der Wyst. Im Rahmen der baulichen und technischen Umsetzung ihrer kreativen Projekte und Ladendesigns setzt sie seit vielen Jahren auf die Unterstützung von S+K. Ob in Wien, Hamburg oder Berlin: Ziel ist es stets maßgeschneiderte, auf die unterschiedlichen Standortbedingungen bezogene Lösungen für das Unternehmen zu finden. So wurde Schreib+Keppler zuletzt Ende 2015 im neu gestalteten LE CROBAG-Shop Bahnhof Hamburg Altona
sowohl mit der klassischen Lichtwerbung als auch mit der Umsetzung des Gestaltungskonzepts im Kundenbereich beauf-tragt. Im Hinblick auf eine verbesserte werbliche Unterstützung sollte darüber hinaus die Einbindung eines intelligenten Monitors als Digital Signage Element konzipiert werden.

Die Lösung:
Schreib+Keppler lieferte drei klassische Lichtwerbeschriftzüge für den Außenbereich. Für den Innenraum druckten, kaschierten und rahmten die Beschriftungsspezialisten Poster. Gefräste Holzbuchstaben und Folienbeschriftungen wurden direkt auf die Wand aufgebracht, um klassische französische Redensarten, Produkte und Pariser Stadtmotive lebendig werden zu lassen. Auch das Menüboard über dem Tresen gestaltet sich als hochwertiger Foliendruck, wobei die jeweiligen Preise jederzeit individuell ausgetauscht werden können. Mit Blick auf zukünftige werbliche Darstellungsformen wurde ein Digital Signage fähiger, intelligenter Monitor in das Ladendesign integriert. Ziel war es, den Monitor harmonisch in die Wandgestaltung der Verkaufsfläche einzufügen. Dazu hat S+K den Monitor in ein gekantetes Lochblech sowie einen speziell angefertigten und lackierten Holzrahmen integriert und an der Wand befestigt. Je nach Wunsch des Kunden ist der Monitor so konzipiert, dass er sowohl Produktwerbung oder Imagefilme abspielen als auch direkt an das Kassensystem gekoppelt werden kann. In diesem Fall wird der Monitor mit einem speziellen Steuergerät ausgestattet, um flexibel und intelligent auf aktuelle Verkaufssituationen zu reagieren. Dadurch können einzelne Produkte nach Belieben beworben werden. Auch eine Kopplung an die Außentemperatur ist möglich, so dass bspw. im Winter Heiß- und im Sommer Kaltgetränke hervorgehoben werden. Der Einsatz des Monitors ist vielseitig und eröffnet eine Bandbreite von speziellen Features, um Werbemaßnahmen digital gesteuert zusätzlich zu unterstützen. Wenn Sie jetzt Lust auf original französische Backspezialitäten bekommen haben, so empfiehlt sich einmal mehr der Besuch des nächstgelegenen größeren Bahnhofs – und das, wie Sie sehen, nicht nur aufgrund der Anschlussmöglichkeit… Bon Appétit!!

Holz trifft Blech und wird zur perfekten Monitor- hülle     Le_Crobag5

Projektdaten im Überblick

Projekt:
Modernisierung diverser LE CROBAG Shops im In- und Ausland, hier der Shop im Bahnhof Hamburg Altona

Besonderheiten:
Konzeption, Entwicklung und Integration eines Digital Signage fähigen, intelligenten Monitors zur werblichen Unterstützung und zur Verkaufsförderung

Interior-Design:
Carola van der Wyst

Auftraggeber:
LE CROBAG GmbH & Co. KG

Realisierung:
Schreib+Keppler GmbH & Co. KG

By |2018-04-04T16:04:00+00:00August 4th, 2016|News|Kommentare deaktiviert für Très knusprig in Altona – so sinnlich kann Technik sein!

About the Author: